Eigentlich ist es ja unsere Einstellung, bei Preisverleihungen und Award-Ausschreibungen nicht mitzumachen. Warum? Weil wir finden, dass Preisverleihungen in der Werbebranche oft nicht repräsentativ sind, ist die Einreichfreude unter den Agenturen doch oft unterschiedlich groß und sind die Jurys gewisser Awards doch oft recht zweifelhaft besetzt. Warum wir nun doch einen Preis gewonnen haben? Das ist leicht erklärt. Der Neos CMS Award, der im Zuge der Inspiring Conference verliehen wird, ist ein Preis, der von Technik-Experten an Technik-Experten ergeht und der nicht nur das hübsche Äußere einer Webseite beurteilt, sondern auch das technische Innenleben. Und dieses Innenleben hat es uns seit einiger Zeit ganz besonders angetan. Aber ganz von Anfang an:

Neos-Award-gefiltert-4

Wir haben einen neuen Lebenspartner

Wenn man in einer Webagentur arbeitet, sammelt man unweigerlich Erfahrung im Umgang mit unterschiedlichsten CMS-Systemen. Sowohl als Entwickler, als auch als Anwender. Interessant wird es dann, wenn fertige Webseiten an Kunden übergeben werden und diese selbst darin zurechtkommen müssen – eine Sache, die nicht immer ganz reibungslos verläuft.
Seit einigen Monaten beschäftigen wir uns als Webagentur daher ganz intensiv mit dem Content Management System Neos – so intensiv, dass einige unserer Mitarbeiter sogar als Core Contributors dazu beitragen, Neos und seine Funktionen weiterzuentwickeln und auszubauen. Warum wir das machen? Weil wir Neos für ein besonders zukunftsträchtiges CMS halten, das das Warten, Befüllen, Aktualisieren und Betreiben von Webseiten massiv erleichtert. Immerhin arbeitet man als Anwender mit Neos so unkompliziert, wie man es in einem banalen Word-Dokument tun würde – der modulare Aufbau und die intuitive Bedienung tragen dazu bei. Als Neos-Erstlingsprojekt haben wir übrigens unsere eigene Webseite mit dem neuen CMS erstellt.

Neos-Award-gefiltert-3

Neos und die Inspiring Conference

Die Developer-Community, die sich mit der Entwicklung von Neos befasst, hat sich mit der Inspiring Conference, die dieses „next generation CMS“ feiert, ein eigenes Branchentreffen geschaffen. Dass wir als Contributor und begeisterte Neos-Anhänger unser liebstes Projekt auf Basis von Neos zum konferenzeigenen Award einreichen, war daher eine logische Entscheidung. Für gewisse Dinge macht man immerhin gerne einmal eine Ausnahme.

Neos-Award-gefiltert-2

Und der Umstand, dass wir den Excellence Award für die beste Corporate Website auf Basis von Neos mit nach Hause nehmen durften und das dann auch noch für unsere eigene Agenturwebseite, freut uns ganz besonders.

4.058

geschrieben von

Carolina

Caro ist bei gesagt.getan. für den Bereich Online-Kommunikation zuständig. Sie bloggt, postet, fotografiert, konzipiert und erdenkt so ziemlich alles, was mit digitalen Medien zu tun hat. Und genau darüber schreibt sie hier auch.

Ihre Meinung dazu?

Ihre Daten

*