Neos bringt „out of the box“, also in seiner Standard-Installation viele Tools und Features mit.  Es kann vieles, aber noch nicht alles: Im Bereich eCommerce, also bei der Programmierung von Online-Shops ist Neos (noch) keine vollwertige Lösung. Im Vergleich dazu bietet Shopware als eCommerce-CMS gute Lösungen zum Verkauf und zur Darstellung von Produkten – jedoch hat es große Schwächen in der hochwertigen Darstellung von Content. Was tut also der Profi? Er kombiniert beide Systeme und verheiratet Shopware und Neos zu „Sheos“.

meet-neos-2016-20-von-22 meet-neos-2016-10-von-22-kopie

Auf welche Art und Weise sich dies umsetzen lässt, verschiedene Modelle zur Durchführung und Gründe die CMS-„Ehe“ zu wagen, erklären die Developer Hans Hofinger und Gerhard Boden in ihrem Talk.

 

5.055

geschrieben von

Team

Ihre Meinung dazu?

Ihre Daten

*