Sie werden immer populärer und wer sie noch nicht kennt, lebt wahrscheinlich unter einem Stein: Die Rede ist von Blogs. Es gibt Food-Blogs, DIY-Blogs, Lifestyle-Blogs, Fashion-Blogs und viele mehr. Ein Blog ist ein Online-Tagebuch für die interessierte Öffentlichkeit, in dem Blogger ihre persönlichen Erfahrungen beim Basteln, Kochen, im Bereich Mode oder auf Reisen niederschreiben und dokumentieren. Blogs sind Informationsplattform, Unterhaltungsmedium und Inspirationsquelle in einem. Wer ein veganes Rezept, eine Anleitung für Stricksocken oder etwa den besten Burger Salzburgs sucht, wird in der Bloggerlandschaft fündig.

Auf der ganzen Welt boomt die Blogosphäre. Und auch in Österreich ist diese nicht zu übersehen. Wir haben für den ersten Teil unserer Serie zu Österreichs Bloggern die Sparte der Reiseblogs ins Visier genommen. Immerhin ist jetzt die ideale Zeit dafür: Die Urlaubssaison startet, man ist auf der Suche nach einem schönen Reiseziel und möchte sich vorab ein paar Eindrücke, Inspirationen oder Tipps zur Urlaubsdestination holen. Auf Reiseblogs erzählen Menschen wie du und ich von ihren Erlebnissen in fernen Ländern, erläutern, welche Hotels empfehlenswert sind und was es beim Reisen alles zu beachten gilt. Hier stellen wir euch unsere Top 5 der Österreichischen Reiseblogger vor – viel Freude beim Schmökern!

 

1. creativelena.com – neugierig die Welt erkunden

Sie erkundet fremde Kulturen, kostet sich durch internationale Kulinarik und reist an Orte, von denen viele von uns nicht einmal zu träumen wagen: Elena Paschinger erkundet mit unbändiger Neugier sämtliche Kontinente dieser Erde und stellt uns diese humorvoll auf ihrem Blog creativelena.com mit ansehnlichen Bildern und amüsanten Worten zur Schau. Bei ihr finden Reisebegeisterte Insidertipps und Einblicke in die Kultur von Österreich bis ans andere Ende der Welt. Doch nicht nur ihrem Blog widmet sich Elena mit Leidenschaft: Sie betreibt zudem als Teil des weltweiten Creative Tourism Network den internationalen „Kreativ Reisen Blog“, begeistert sich für die Fotografie und arbeitet außerdem als Beraterin, Bloggerin, Sprachtrainerin und Übersetzerin. Sportbegeisterten stellt sie außerdem ihre 10 liebsten Laufrouten auf der ganzen Welt vor.

creativelena.com2

 

2. Kofferpacken.at – ein Blick hinter die Fassade

Kofferpacken.at beschreibt sich selbst als Online-Reisemagazin mit professionellem journalistischem Hintergrund. Auf diesem Blog werden uns Einblicke hinter die Hochglanz-Präsentation von Urlaubsdestinationen und Hotels gewährt. Die Autoren beleuchten die Städte dieser Welt aus anderen Blickwinkeln, klären Reiselustige auf, wovon sie am besten die Finger lassen sollten und wo man in welcher Stadt am besten schläft. Wer also eine kritische Meinung zu diversen Urlaubsorten lesen möchte, ist mit diesem Reiseblog bestens bedient. Autorin Maria hat außerdem gute Tipps für angehende Volunteers parat.

kofferpacken

 

3. Follow-your-trolley.com – in Flip-Flops um die Welt

Türkisblaues Meer, dessen Wellen sich an feinem Sandstrand brechen. Die Salzburger Altstadt eingehüllt in eine schneeweiße Decke. Prachtvolle Palmen, die eine luxuriöse Allee säumen. Der Blog „Follow Your Trolley“ empfängt einen mit traumhaften Landschaftsfotos, Bildern von gemütlichen Hotelzimmern und Detailaufnahmen von Fundstücken aus aller Welt. Im Jahr 2008 beschloss Jeanette Fuchs mit einer Freundin und mit dem Trolley um die Welt zu reisen. Das Motto dabei: Flashpacking statt Backpacking. Der Unterschied? Im Gegensatz zu Backpackern reisen Flashpacker eine Spur luxuriöser, tauschen Schlafsack mit Hotelsuite und Rucksack gegen Trolley. Lesen Sie bei Jeanette über Flashpacking-Missionen, Yoga-Reisen und über stilvolle Kurztrips im Heimatland Österreich. Im Frühling ist Jeanette nach Portugal gereist und erzählt vom Suchen und Finden der Leichtigkeit.

follow your trolley

 

4. wiederunterwegs.com – vom IT-Bereich zum Reisefieber

Angelika Mandler-Saul beschloss nach fast 17 Jahren Ihren Beruf in der IT-Branche an den Nagel zu hängen und ihrer großen Leidenschaft zu folgen: dem Reisen. Sie erfüllte sich einen lang gehegten Traum und fuhr für 3 Monate nach Australien. Dafür erstellte sie den Reiseblog wiederunterwegs.com, um regelmäßig aus „Down Under“ zu berichten. Aus dieser Idee wurde ihre Zukunft: Angelika ist seither vom Weinviertel aus in die Welt unterwegs und berichtet darüber auf ihrem Blog. Im Fokus stehen dabei die Themen Reisen, Radfahren und Fotografieren sowie Ausflüge ins Weinviertel und andere Regionen Österreichs. Und auch für Hundebesitzer ist dieser Reiseblog auch sehr interessant: Angelika ist selbst Hundebesitzerin und weiß daher bestens über Reisen mit dem Hund Bescheid. Wer sich etwa ins ferne Nepal entführen lassen möchte, wird bei Angelika fündig.

wiederunterwegs

 

5. escape-town.com – die Sache mit dem Fernweh

Eine Reisejournalistin erzählt wunderbare Geschichten aus fernen Ländern: Die Wienerin Lea Hajner ist selbständige Journalistin und lebt und arbeitet (wenn sie nicht gerade über die Weltmeere hinwegfliegt) in Innsbruck im schönen Tirol. Seit 2006 nimmt sie auf Escape Town ihre Leser mit auf die Reise quer durch alle Kontinente. Dabei berichtet sie nicht nur über ihre Erfahrungen auf Reisen, sie testet allerlei Reiseequipment, stellt ihre mitgebrachten Souvenirs vor und wirft einen Blick in die Kochtöpfe von nah und fern. Abseits der Touristenpfade entdeckt sie all die Schönheiten, die diese Welt zu bieten hat und dokumentiert sie mit anschaulichen Geschichten und Bildern, die selbst dem größten Reisemuffel Fernweh verursachen. Wer mag, kann ihr zum Beispiel zu atemberaubenden Bildern ins Appenzeller Land folgen.

escape-town

Welche Reiseblogger inspirieren euch am meisten? Wir freuen uns auf eure Tipps!

5.0520

geschrieben von

Teresa

Ihre Meinung dazu?

Ihre Daten

*

Kommentare

Liebe Teresa,

Vielen herzlichen Dank für diese schöne Wortwahl & überaus überzeugende Präsentation der Reiseblogger Österreichs!

Aus professioneller wie freundschaftlicher Sicht möchte ich unbedingt noch auf Gudrun Krinzinger vom Reiseblog http://www.reisebloggerin.at verweisen, welche ebenso spannende, unterhaltsame und amüsante Einblicke aus ihrem Weltenbummler-Dasein gibt.

Danke Dir für Dein Bemühen! Ich freue mich, hier noch mehr über die österreichische Blogosphäre zu erfahren – halte uns auf dem Laufenden!

Liebe Grüße, Elena

Liebe Elena,

vielen Dank für Dein Lob und für den weiteren Reiseblog-Tipp!
Gerne geben wir weitere Einblicke in die Blogosphäre Österreichs – es wird noch viel folgen!

Liebe Grüße zurück, Teresa

Sehr schöne Blogs auf den ersten Blick. Muss ich gleich Mal gucken gehen. 🙂

Danke für diese Empfehlungen! In Reiseblogs findet man immer so viele gute und nützliche Tipps, zu Hotels, Restaurants, Sehenswürdigkeiten, alles! Ich muss jetzt diese Blogs auch durch gelesen und mich vor unserer nächsten Reise inspirieren lassen 🙂
LG Sophie

Gerne! Wir hoffen, du findest schöne Inspirationen für die nächste Reise!
Liebe Grüße, Teresa